Dienstag, 14. Mai 2013

Entführung!!!

Naja schreibt:


So eine Frechheit! Erst schleifen und unsere Leinenträger im Auto an einen waldigen Ort und dann verbringen wir da die meiste Zeit in einem Zimmer. Irgendwie hatten die gar keine rechte Zeit für uns... Und da waren noch soooo viele andere Leute die wir kennen und sehr mögen. Aber die hatten alle gar keine Zeit für uns. Echt seltsam....
Nach ein paar Tagen dort haben sie uns dann wieder in dieses schreckliche Auto gepackt und wir sind zum Glück wieder nach Haus gefahren. Aber dann... Am nächsten Tag haben sie schon wieder die Sachen zusammen gesucht und wir wurden ins Auto gebracht. Nach einer schrecklich langen Fahrt, ein neues fremdes Zimmer. Und jetzt sind wir hier, sind gestern schon so lange mit einer Straßenbahn-Dings gefahren und Herrchen und Frauchen haben uns durch eine völlig fremde Stadt gezerrt. Und alles an der LEINE... Aber die Beiden sind total glücklich und irgendwie beruhigt mich das...


Hier sind wir rumgelaufen

Herrchen macht Quatsch mit uns...




Als ich da raufgesprungen bin haben sich meine Leute ganz schon erschrocken, aber ich hab schnell so getan, als wollte ich mich nur in Pose schmeißen...

Momo versucht es auch mal...



Liebe Grüße


Momo & Naja

Kommentare:

  1. Ihr habt aber komische Leinenhalter, dass die einfach so gemeine Sachen mit euch machen. Im Wald in ein Zimmer gesperrt werden? Nee, das wäre gar nix für mich. Da hätte ich den Aufstand geprobt.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ist das Dresden? Eine tolle Stadt!

    Gruß aus Lüneburg von Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Dresden haben unsere Leinenträger auch gesagt!

      LG

      Momo & Naja

      Löschen
  3. Dresden - wunderbar - eine der wenigen Städte die ich sehr gerne mag - und die Sächs. Schweiz ist ja nebenan :-) !

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen

Ihr Kommentar erscheint erst, nach Prüfung des Blogbetreibers. Vielen Dank für Ihr Verständnis.