Mittwoch, 10. April 2013

Was zum nagen

Naja schreibt:


Letztens gab es für uns einen leckeren Rinderknochen zum Abendessen. Den hatten uns unsere Leinenträger besorgt. Momo wusste ja erst mal nicht so recht, wo sie anfangen soll, aber als sie gesehen hat wie ich reinhaue hat sie es dann auch mal versucht... ;o)








Liebe Grüße


Momo & Naja

Kommentare:

  1. Ha ha, die Augen sind so groß wie der Knochen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ooohh, da hätte ich gerne geholfen

    wuffigen Wochenstart wünscht Flora

    AntwortenLöschen

Ihr Kommentar erscheint erst, nach Prüfung des Blogbetreibers. Vielen Dank für Ihr Verständnis.